Arbeit mit Formeln

Um in Excel Berechnungen auszuführen, markieren Sie zunächst die Zelle, in der später das Ergebnis stehen soll. Hier wird die Formel eingegeben, sie beginnt mit einem Gleichheitszeichen, möglich ist auch ein Pluszeichen.

Nach dem Gleichheitszeichen folgen die Zellbezüge oder Werte  und Rechenoperatoren. 

            Beispiel:              =7+3                    =A1-B1                               =A3*B9

Verwenden Sie möglichst immer Zellbezüge für Ihre Berechnung, dadurch ist es möglich, später die Ausgangswerte für die Berechnung zu verändern und Excel führt dann die gesamte Berechnung mit den veränderten Werten aus.

Nach der Eingabe der Formel bestätigen Sie diese durch Klick auf das Symbol Eingabe bestätigen  (oder Enter).

Das Ergebnis der Berechnung wird in der Zelle angezeigt. Um die Eingabe zu verwerfen, klicken

Sie auf das Symbol Verwerfen  (oder Escape)

Beispieldatei: Einstieg Reisekosten

Um eine Berechnung durchzuführen, geben Sie in die Zelle, die das Ergebnis enthalten soll, ein „=“ ein, die Zellbezüge können mit der Maus angeklickt werden.

Die in den Zellen enthaltenen Formeln können Sie sichtbar machen über das Register Formeln, Symbol „Formeln anzeigen“, 

   ebenso können die Formeln wieder ausgeschaltet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.