Die Funktion UND und die Funktion ODER

Logische Funktionen, die zwei oder mehr Aussagen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen, sind z.B. einsetzbar, wenn in einer Wenn-Funktion mehr als eine Bedingung überprüft werden muss
Die Funktion UND – liefert das Ergebnis WAHR, wenn alle genannten Bedingungen wahr sind

Die Funktion ODER – liefert das Ergebnis WAHR, wenn mindestens eine der genannten Bedingungen wahr ist

            =UND(2<3;4<5)               Ergebnis: WAHR

            =UND(2<3;5>4)               Ergebnis: FALSCH

            =ODER(2<3;5>4)              Ergebnis: WAHR

Im Beispiel soll in der Spalte F ermittelt werden, wer zwischen 40 und 50 Jahre alt ist. Dafür wird die Funktion UND verwendet. Die Funktion UND überprüft mehrere Bedingungen und erzeugt das Ergebnis WAHR, wenn alle genannten Bedingungen wahr sind.

In der Spalte F soll ermittelt werden, ob das Mitglied schon 50 Jahre alt ist oder schon mindestens seit 10 Jahren Vereinsmitglied ist. Dafür wird die Funktion ODER verwendet. Sie kann mehrere Bedingungen überprüfen und liefert als Ergebnis WAHR, wenn mindestens eine der genannten Bedingungen wahr ist.

Beispieldatei downloaden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.